Dresscode

Sehr geehrte Gäste,

unsere Zauberschule freut sich, Euch in diesem Jahr zum ersten Mal zum „Cosplayball der träumenden Bücher“, in ihren Hallen begrüßen zu dürfen.
Zu diesem Anlass, bitten wir um angemessene, über unsere übliche Schuluniform hinausgehende, Kleidung und daher um Einhaltung des Dresscodes.

Es ist keine Pflicht ein bodenlanges Kleid oder knöchellange Hose für den Ball zu tragen.
DENNOCH: Die Kleider müssen mindestens bis über die Kniescheibe gehen, wenn Ihr steht!

Allgemeine NoGo´s:

⁃ Keine Jeanshosen.
⁃ Keine Alltagskleidung wie T-Shirts, Pullover, Tank Tops, Shorts etc.
⁃ Morphsuits, Tier- oder Monsterkostüme sind NICHT erlaubt. (Furry-Cosplays)
⁃ Zentai – Anzüge sind nicht erlaubt.
⁃ Keine provokativen Kostüme, wie z.B. Uniformen aus der nationalsozialistischen Zeit, Militär- und Kampfkleidung o.Ä.
⁃ Keine erotischen/zu freizügigen Kostüme (Bekleidung muss die Brust ausrechend bedecken, Ausschnitt ist erlaubt, keine zu hohen Beinausschnitte).
⁃ Keine Schuluniformen (auch Winteruniformen mit bodenlangen Röcken)
⁃ Keine Punk-Stile, außer elegantes Steam Punk
⁃ Bei männlichen Kostümen ist darauf zu achten, dass er kein Bein zeigt.
⁃ Keine Cappies.
⁃ Keine Flipflops, keine Hausschuhe, keine bunten Turnschuhe. Bitte wählt sauberes und elegantes Schuhwerk.
⁃ Keine Waffen wie Schwerter, Pistolen oder Äxte. (Diese können an der Garderobe abgegeben werden)
⁃ Keine ausladenden Rüstungsteile, Panzerstücke, Helme oder ähnliches.
⁃ Keine Gehstöcke oder Regenschirme.
⁃ Keine Flügel, die hart gebaut sind oder vom Körper abstehen. (Diese stellen beim Tanzen eine Gefahr für andere Tänzer da)
⁃ Kunstblut ist nicht balltauglich. (Dabei ist es egal, ob auf dem Kostüm oder am Körper)

Allgemein Erlaubt:

⁃ Crossplay.
⁃ Abendoutfits, sowie elegante Cosplays.
⁃ Reifröcke sind erwünscht.
⁃ Eine Schleppe am Kleid ist erlaubt, wenn die Schleppe hochsteck- oder abnehmbar ist. Die Schleppe muss auf der Tanzfläche hochgebunden werden können. Hinweis hierzu: achtet darauf, dass euer Saum nicht zu lang ist und ihr während des Tanzens darauf tretet. Es könnte euch den haben Abend verderben!!
⁃ Kleider dürfen schulterfrei sein.
⁃ Haarschmuck wie Tiaras, Krönchen oder Kronen, Blumen oder sonstiger dezenter Schmuck.
⁃ Hüte, Hörner oder Tierohren.
⁃ Gala Uniformen.

Die Kleidung wird beim Einlass in den Saal nochmals von Helfern des Cosplayballs überprüft. Bedenkt, dass dieser Helfer das letzte Wort hat! Der Helfer hat die Befugnis Euch aus diesem Grund den Einlass zum Ball zu verwehren.

Wenn Ihr noch Fragen bezüglich des Dresscodes haben solltet, dann fragt uns, wir beißen nicht. Je eher Ihr Euch mit uns abstimmt, desto weniger Ärger habt Ihr bei den Vorbereitungen zum Ball. Dafür könnt Ihr eine E-Mail mit einem Bild, Link oder einer sehr detaillierten Beschreibung an folgende Adresse senden:

fbm@cosplay-ball.de

Bitte bedenkt: Je mehr wir uns dem Datum des Balls nähern, desto intensiver werden die Vorbereitungen. Somit schafft es unser Team eventuell nicht mehr Eure Anfrage zu bearbeiten. Am Besten klärt Ihr frühzeitig ab, ob Euer Wunschcosplay unseren Richtlinien entspricht. Spätestens jedoch 2 Wochen vor dem Ball.

Wir freuen uns auf Eure wunderhübschen Kostüme und erwarten einen zauberhaften Ball, der für uns alle unvergesslich wird.

Euer FBM-Cosplayball Team